News Single

Andy Mies erreicht 3. Runde in Wimbledon

 

 

 

Andy Mies kann sich erstmals für ein Hauptfeld eines der Major Turniere qualifizieren, und das auch noch auf dem heiligen Rasen von Wimbledon. Damit aber nicht genug, er gewinnt an der Seite seines Doppelpartners, Kevin Krawietz, die ersten beiden Runden und steht damit in der 3. Runde. So wird ein Kindheitstraum war und zeigt, was man mit harter Arbeit und starkem, ausdauerndem Willen erreichen kann.

Next match on monday.

Viel Erfolg Jungs. Jetzt gehts erst richtig los.