News Single

Mies feiert Doppel Titel in Rom

 

 

 

 

Nach einer längeren Verletzungspause kommt Andy Mies immer besser in Schwung. Nachdem er anfangs stetig Runden auf unterschiedlichen internationalen Turnieren gewinnen konnte, marschierte er in Rom durch und findet zu alter Stärke zurück. Nachdem er in der Vorbereitung hart an sich arbeitete, erntet der spielstarke Doppelspezialist nun Erfolge und kann sich auf die Position 148 ATP hochspielen.

Weiter so Andy. Top 100 im Blick.

Aktuell ist Andy schon wieder erfolgreich in Heilbronn und steht bei dem ATP Challenger Turnier im Halbfinale.