News Single

Cooles Team, sehr erfolgreich, einen Titel, einen 2. Platz, viel Potential. Gas geben!

Mit neun Spielern und zwei Trainern ist das TVM Team bei den Baden Open im Leistungszentrum Leimen angereist. Der Baden Junior Cup hat einen sehr hohen nationalen Stellenwert und ist mit der Kategorie J1 nur knapp unter den Deutschen Meisterschaften angesiedelt. Auch dieses Jahr waren die Teilnehmerfelder wieder hochklassig besetzt. Dennoch konnte sich das TVM Team sehr erfreulich erfolgreich präsentieren. Nach dem ersten Tag konnten wir eine 7-2 Bilanz vorweisen, lediglich Ben Schüte und Philip Hufnagel mussten sich in der ersten Hauptrunde geschlagen geben. Ben erreichte im Anschuss daran das Finale der Nebenrunde. Stella Beldimann und Sina Fackelmann erreichten nach tollen kämferischen Leistungen jeweils das Achtelfinale und Anna Linn Puls, Fabio Stapper sowie Kaleigh Castillo mussten sich erst nach jeweils intensiven und guten Matches im Viertelfinale geschlagen geben.

Ein wahrlich hochklassiges Turnier konnte Carlo Kern und wieder einmal Daniel Milardovic zeigen. Carlo spielte sehenswertes Tennis für einen so jungen Spieler und verlor denkbar knapp im Finale im 3. Satz. Schon mehr vertraut mit solchen Leistungen und Ergebnissen ist der aktuelle deutsche Sandplatzmeister Daniel Milardovic, der erneut ein so hochklassiges Feld für sich bestimmen konnte.

Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass beide Trainer, sowohl Dominik Meffert als auch Alexander Flock ein tolles, zusammen haltendes TVM Team betreuen konnten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des Turnieres.