News Single

Jeremy Jahn auf dem Weg nach oben

 

Jeremy Jahn kann nach seinem letzten Finalerfolg auf ATP Challenger Ebene in Cordenons den nächsten Akzent setzen. Beim mit 137.500€ dotierten ATP Challenger in Stettin, einem der größten weltweit in dieser Kategorie, kann JJ mit siegen über die 140 und 160 der ATP Weltrangliste das Viertelfinale erreichen. Dort verlor er knapp in zwei Sätzen gegen Albert Ramos Vinolas, die Nr. 52 der Welt.

Damit rückt JJ weiter vor im Ranking, auf Platz 277 der Welt, und ist auf bestem Wege im nächsten Jahr die Grand Slam Turniere anzugreifen.

Weiterhin viel Erfolg und keep working